Drucken

Hans-Peter Köster

Die einfachste Form der Beschreibung des eigenen Seins liefern die logischen Ebenen des Seins: Umwelt, Verhalten, Fähigkeiten, Glauben, Identität, Spiritualität 

Geboren im März 1956, als zweites von fünf Kindern, in der schönen Stadt Düsseldorf, aufgewachsen im Ruhrpott mit all seinen Sonnen- und Schattenseiten.

Hab früh gelernt, dass im Zentrum des Miteinanders die gegenseitige Achtung und der Respekt vor dem Anderen wichtig für das eigene Wohlergehen ist.

Meine Fähigkeiten, mein Wissen verdanke ich in erster Linie meinen Eltern, die uns als Kinder ernst nahmen und gleichzeitig das Spielerische in der Entwicklung betonten und förderten. soweit es in ihrer Macht stand.

Und dann gab es da noch den einen Lehrer, der mich das lehrte, was für jeden das Wichtigste jeglicher Ausbildung sein sollte: selber denken.

Ich glaube an mein selbstbestimmtes Leben vor dem Tod, denn die einzigen zwei Dinge, die wir müssen sind: sterben und leben, bis wir sterben. Alles andere ist freiwillig

Und das Wichtigste: Ich bin ich und gleichzeitig mit allem verbunden.

Ein paar technische Fakten über mich:

  • Nach der Hauptschule Ausbildung zum Elektromechaniker
  • Während der Ausbildungszeit und Arbeit als Elektriker in einem Walzwerk Besuch Abendschule mit Abitur
  • Studium der Mathematik und Physik (Abschluss Dipl.-Math.)
  • Arbeiten bei Hewlett Packard, Daimler AG, Mercedes Benz AG, Daimler Chrysler AG
  • Anfang der 1990er Jahre Mitarbeit im Arbeitskreis FMEA-Verankerung und Weiterentwicklung FMEA im VDA
  • Gründung Köster-Consulting Anfang 2007
  • seit dem ersten Kontakt mit der Methode FMEA begeisteter
    • Anwender,
    • Moderator (hunderte von FMEAs moderiert)
    • Trainer (mehr als 300 FMEA-Anwender zumindest mit den Grundlagen vertraut gemacht smile)

 

 

Niklas Köster

Forscher werden, forschen wollte ich schon als Kind. Technik insbesondere LEGO hat mich fasziniert. Meine eigenen Modelle waren immer wichtiger als die fertigen Bausätze. So auch mein schulischer Werdegang. Von der Grundschule zum Gymnasium, weiter zum Berufkolleg zum Abitur mit gleichzeitiger Asubildung zum physikalsch technischen Assitenten. Studium Physik, Elektrotechnik mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik. Zwischenzeitlich Ausbildung zum Green Belt. Und jetzt noch, die Zeit nutzend, Studium Wirtschafts-Informatiker.

FMEA ist für mich eine Einstellungssache. Es macht mir viel Freude, in die Tiefe zu gehen mit den Inhalten, und Ergebnisse zu erzielen, die manchmal überraschend sind.